Liebe Kolleginnen und Kollegen, > Ihr Hotel eintragen

 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Hotel eintragen


Bitte tragen Sie Ihre Investitionen aufgrund der Mehrwertsteuersenkung so detailliert wie möglich ein:

statt:    Personal einstellen
z. B.     2 zusätzliche Vollzeitstsellen (Rezeption/Housekeeping) - eine ab 01.06.2010, eine bereits zum 01.01. besetzt

statt:    Renovierung Zimmer
z. B.      Komplettrenovierung von 5 Zimmern inkl Bädern - Investition ca. 50.000,-€

Nur mit Fakten macht dieses Verzeichnis Sinn und kann als Argument für den (Erhalt der) Mehrwertsteuersenkung Gehör finden.

Eine Kopie der Einträge wird in regelmäßigen Abständen an die Bundesregierung versandt.

Um Missbrauch zu vermeiden werden Emailadressen nach der Eingabe nicht mehr angezeigt.



 
Baltic Hotel Lübeck
Adrianus van den Engel 

06.02.2010, 23:58:45
website.png machine.png 
Moderniserung de hotels 9 TZimmer mit ein investitionsvolume von ca 80.000 Euro. Preissenkung um ca 5 % 

Land-gut-Hotel & Restaurant Pfefferminzbahn Kölleda
Marcel Schienemann 

06.02.2010, 17:08:02
website.png machine.png 
Erhöhung der Löhne aller Vollzeitmitarbeiter um 80,00 € Brutto
dies ergibt höhere Einnahmen für die Sozialversicherungen und höhere Einnahmen für den Staat durch gestiegene Lohnsteuer, unseren Mitarbeitern bleiben im Schnitt 40,00 - 50,00 € netto mehr. Kosten dadurchpro Jahr ca. 7200,00 €
Wir haben zusätzlich Weiterbildungsmaßnahmen für unsere Mitarbeiter im Wert von ca. 1000,00 € netto gebucht.
Zudem werden wir ca. 3000,00 € in die verbesserte Ausstattung der Zimmer investieren.
Als weiterer Punkt sind wir in unseren Bemühungen bestärkt, ein neues Hotel in Deutschland zu übernehmen und dadurch Arbeitsplätze zu sichern und neue zu schaffen. Ohne die verbesserten Rahmenbedingungen durch die Mehrwertsteuersenkung hätten wir nach Standorten in Polen und der Slovakei gesucht. Wir hoffen das auch die absurde Reglung der GEZ Gebühren für Hotels überarbeitet wird.
Wir hoffen das die Politik erkennt, das Hotels ein wichtiger wirtschaftsfaktor in Deutschland sind, ein Hotel kann nicht einfach wie eine Fabrik ins Ausland verlagert werden. Bei allen Subventionen für große Konzerne sollte die Standortverbundenheit der Hoteliers nicht vergessen werden. Wir zahlen hier in Deutschland Sozialabgaben und Steuern, nicht im Ausland. 

Hotel Frick's Gästehaus Langenhagen
Karin Frick 

06.02.2010, 16:21:29
website.png machine.png 
Zimmerpreisreduzierung um 3,5-5% ab 01.01.2010
Personalerhöhung ab 01.02.2010, monatliche Mehrkosten
inklusive Lohnnebenkosten ca. 1000,00€.
Einbau 2 neuer Bäder ca. 14.000,00€ (fertig)
Renovierung Bankettbereicht ca. 10.000€ ( z.Z.)
Renovierung Sanitärbereich Restaurant ca. 10.000€ (Sommer 2010)
... und wir können unserer Bank gegenüber wesentlich ruhiger in die
Zukunft blicken, da wir bei unserem Hotelausbau (Trakt mit 8 Zimmern)
und kompletter Restaurantrenovierung 2009 ( einschließlich neuen Dächern,
Fenstern und Türen) nicht kalkulierbare Kosten in Höhe von 50.000,00€
nachfinanzieren mussten, die wir nun besser zurückzahlen können. 

Waldhotel&Restaurant Bergschlößchen
Familie Manfred Sohr 

06.02.2010, 15:53:53
website.png machine.png 
Die Einsparung wir für folgendes verwendet:
- Umbau der Heizungsanlage in ein Blockheizkraftwerk zur Erzeugung von Strom und Wärmeenergie
- Einbau einer Feuerklappe in unserem Küchenabluft. und Schornsteinsystem zur Sicherheit der Gäste, des Personals und des Hauses
- Neubestuhlung Terrassenmöbel 40 Stühle/10 Tische, sowie neuer Belag
- Einbau von neuen Fenstern in 2 Gästezimmern
Durch diese Maßnahmen profitieren Gäste,Handwerker und Betreiber
 

Hotel Faldernpoort 26725 Emden
Jutta Velazquez 

06.02.2010, 14:38:12
website.png machine.png 
Die Mehrwertsteuersenkung auf 7% schafft uns die Möglichkeit, Renovierungen in den Zimmern vorzunehmen, Neuanschaffung von Inventar, sowie Erneuerung des Teppichbodens.Es wurde eine neue Heizungsanlage installiert. Internetzugang auf alle Zimmer folgt.  

Hotel Restaurant Fränkischer Hof Rehau
Eva Kolb 

06.02.2010, 14:35:25
website.png machine.png 
Die Senkung der Mehrwertsteuer hat es ermöglicht
ab 01.01. 2 Ausbildungsplätze zu schaffen: Koch / Hotelfachkraft
ab 1.3. wird ein weiterer Koch in Vollzeit eingestellt
Teppichböden im gesamten Hotelbereich werden erneuert, Kosten ca. 80.000,00 Euro
Vorhänge, Polsterung der Bestuhlung in den Hotelzimmern sollen bis Mitte des Jahres erneuert werden, Kosten ca. 60.000,00 Euro
Komplettsanierung der Heizungsanlage und Umstellung auf erneuerbare Energien ist angedacht
Eine Preiserhöhung, die ohne Senkung der MwSt. unumgänglich gewesen wäre,
haben wir nicht durchgeführt 

Land-gut-Hotel ZUR MOSELBRÜCKE
Willy Meckel 

06.02.2010, 13:37:47
website.png machine.png 
Die auf der Basis der Vorjahreszahlen errechnete "Ersparnis" wird ausschließlich in
die Renovierung von 6 Bädern investiert.  

Hotel-Pension Waldmühle,Soltau
U.Beißert 

06.02.2010, 13:34:39
website.png machine.png 
sanierung von 3 Bädern,Modernisierung Aussenanlagen Terrasse mit Gesamtumfang in 2010 von ca.15000 €,
Schaffung 1 Arbeitsplatz abApril 2010
Einladung an Politik und Medien zur Information über die Betriebswirtschaftlichkeit kleiner Hotelbetriebe 

Waldhotel Untermühle 38678 Clausthal-Zellerfeld
Frank Tolle 

06.02.2010, 13:12:25
website.png machine.png 
Die Mehrwertsteuerabsenkung auf 7% hat uns ermutigt, endlich in die dringend erforderliche Renovierung unserer Hotelzimmer und damit in Qualität zu investieren. In einem 1. Schritt haben wir bereits 4.500 Euro aufgewendet, für einen kleinen Betrieb ist das viel! Je mehr Geld dann zur Verfügung steht, desto mehr können und wollen wir auch weiterhin investieren, auch, um den großen Renovierungsstau aufzulösen. Bestimmt rettet diese Maßnahme der Bundesregierung generell einige ums Überleben kämpfende Kollegen und sogt damit auch für den Erhalt von Arbeitsplätzen.
Für gezielte Preissenkungen wie Rabattaktionen und zusätzliche Werbung bliebe dann auch mehr Luft. Aber erstmal muss das Gesetz greifen....... 

Conference Partner Hotel Töwerland
KAI DAU 

06.02.2010, 12:30:45
website.png machine.png 
Wir erweitern unseren Wellnessbereich um zwei weitere Abteilung (medical Wellness und Bewegungstraining - ca. 80.000,00 €) Weiter steht die Zimmer renovierung an, die wir seit längerer Zeit vor uns hinschieben und durch die Steuererspanis jetzt in Auftrag gegeben haben. Invest 300.000,00 €. Erfahrugsgemäß stehen ja sehr viel Mittelständiche Hotel vor dem Problem des Investionsstaus, das jetzt behoben werden kann, da wie es schon andere Kollegen hier auf dem Punkt gebracht haben unverhältnismäßig hoch sind. Egal ob Gema, Gez, VG-Media oder die Energiekosten allgemein.
Vielmehr sollte über die Anpassung der 7% auf alle gastronomischen Leistungen nachgedacht werden. 

Pension Bergblick Pobershau
Gunter Beer 

06.02.2010, 12:28:17
website.png machine.png 
Erneuerung von 5 Polsterganituren in den Appartements im Wert von 12000,00 € im Februar 2010,Ausstattung von zwei Appartements mit Wärmekabinen im Wert von 10000,00 €,Lohnerhöhung von 4% ab Januar 2010,Festeinstellung einer Halbtagskraft ab März 2010 

Historikhotel Klosterbräu Landidyll, 96157 Ebrach
Gries Karlheinz 

06.02.2010, 11:37:26
website.png machine.png 
Softrenovierung alle Bäder und Zimmer, neue Gartenbestuhlung, Teppichboden im gesamten Restaurant udn Lobby/ Bar, Restaurierung der "alten"Bestuhlung und Tische für den Tagungsbereich, Nötiger Um- und Anbau von Fluchttreppen, Aus-/Umbau der Scheune zum Festsaalbereich, Gesamtinvestions geschätzte 200,000 €,
Lohnerhöhungen bis zu 3%, Zwei neue Lehrstellen. 

Pension Förster 08371 Glauchau
Mathias Förster 

06.02.2010, 11:26:58
website.png machine.png 
Die Mwst Senkung hilft uns kleinen Pensionen enorm die gestiegenen Kosten der letzten Jahre abzufangen und die Preise nicht zu erhöhen. Wir haben hier in Glauchau zum Beispiel enorm hohe Preise für Wasser und Abwasser, die viel höher liegen als in anderen Regionen.Des weiteren müssen wir in neue Fernsehtechnik investieren und alle Zimmer komplett renovieren . In drei Zimmern müssen wir die Bäder komplett erneuern.
Dies ist nur durch die Mwst Senkung möglich.
Mit freundlichen Grüßen aus Glauchau
Mathias Förster - Pension Förster 

Hotel Strandperle, Cuxhaven
Hans-Jürgen Heinrich 

06.02.2010, 11:20:33
website.png machine.png 
Renovierung von bisher 20 Zimmern - Investition ca. 580.000,00 EUR
Renovierung des Kaffeehauses - Investition ca. 22.00,00 EUR
Renovierung der Hotelflure - Investition ca. 20.000,00 EUR
Renovierung des Wellness-Bereiches in der Dépendance "Landhaus Stutzi" - Investition ca. 25.000,00 EUR
weitere geplante Investitionen in 2010:
W-LAN auf allen Gästezimmern
Sky/Pay-TV auf allen Gästezimmern
Geschätzte Investitionssumme nochmals ca. 60.000,00 EUR 

Hotel Strandburg, Baltrum
Jann Bengen 

06.02.2010, 11:01:53
website.png machine.png 
Die MwSt.-Senkung hilft uns die gestigenen Kosten in anderen Bereichen nicht im vollen Umfang an unsere Gäste weitergeben zu müssen.
z. B. bei den Energiekosten
Preissteigerung Gaspreis EWE Classic
2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009
1,4% 4,9% 12,9% 19,1% 8,6% -4,6% 21,9%
Strompreissteigerung EWE AG
2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009
0,7% 5,2% 6,3% 3,2% 5,0% 0,6% -0,5%
oder gemeindliche SteuerBELASTUNGEN
Erhöhung der Fremdenverkehrsabgabe um 150 % für das Beherbergungsgewerbe auf Baltrum in 2008
+ 10 %-Punkte Gewerbesteueranstieg in 2009
+ 10 %-Punkte Gewerbesteueranstieg in 2010
oder auch die Entwicklung der Lohnkosten...
Weiterhin nutzen wir die MwSt.-Senkung, um die Qualität unseres Hotelangebots zu steigern:
1) Einbau einer Saunaanlage mit Dachterrasse.
2) Komplette Neueinrichtung von 3 Gästezimmern (das sind 10% unserer gesamten Zimmerkapazität)
3) Ausstattung von 5 Gästezimmern mit Balkonen.
Gesamtes Investitionsvolumen ca. 200.000 Euro.
Mit freundlichen Grüßen von der Nordseeinsel Baltrum
Jann Bengen, Inhaber 

Best Western hotel alte mühle
Frau Ries 

06.02.2010, 10:14:03
website.png machine.png 
Wir investieren in die Renovierung des Fitnessbereiches, den Fußboden im Restaurant, hochwertige Komplettrenovierung von 36 Gästezimmern und Bädern. Abschluss soll Dezember 2010 sein. weiter haben wir bereits eine neue Stelle im Restaurant besetzt, einen weiteren Hausmeister eingestellt und eine Halbtagsstelle im Bereich Housekeeping geschaffen. Geschätzte Investitionssumme € 500.000,00.Ausschreibung ist erfolgt.
 

Land-gut-Hotel Zum Alten Forsthaus
Gübbels 

06.02.2010, 08:47:26
website.png machine.png 
W-Lan gratis, Getränke im Zimmer gratis, Zusätzlich bieten wir Aktionswochen, in denen die Preise um 10 % gesenkt werden. Komplett Renovierung von 9 Badezimmern, Neuer Teppichboden im Restaurant, teilweise auch Zimmer, Umstellung auf Flachbildschirme in 50 Zimmern. Renovierung des Hallenbades, 2 zusätzliche Arbeitsplätze
 

Hotel zur Post
Schrüfer Peter 

06.02.2010, 08:09:26
website.png machine.png 
Investitionssumme ca, 140 000€ für neue Fenster, Vollwärmeschutz, neues Dach mit Gauben und komplett neue Seitenansichten
Rollstuhl gerechte Eingänge, Bäder behindertengerecht umbauen und hilfeleistungen wie Halter und gehhilfen in Zimmer und Flure Kosten ca. 25 000€ 

Land-gut-Hotel Ritter ,Stadtlohn
Matthias Ritter 

05.02.2010, 23:34:15
website.png machine.png 
5 Zimmer Softsanierung(Tapezieren,Vorhänge,Teppich,Deko)
4 Badezimmerrenovierungen
Neue Fernsehanlage von Analog auf Digitalsender für das ganze Hotel
Preisstabilität der Zimmerpreise
Sicherung von Arbeitsplätzen 

Merfelder Hof, Dülmen
Merfelder Hof 

05.02.2010, 21:20:46
website.png machine.png 
Renovierung von 10 Zimmern - Investition ca. 25.000 € 

Hotel Huntetal, Wildeshausen
Doris Angele-Linder 

05.02.2010, 20:27:04
website.png machine.png 
komplette Neugestaltung des Restaurants 20.000,00€
Renovierung von 25 Hotelzimmern
NeueParkplatzbeleuchtung, neue Hausaußenbeleuchtung
Lohnerhöhung für Mitarbeiter 

Hotel Aquarius Norddeich
Axel Grüttner 

05.02.2010, 20:21:41
website.png machine.png 
- neue Heizung ca 20000 €
- 40 neue LCD Fernsehr 12000 €
- weiter 10 Zimmer streichen und Teppichboden 8000
uvm 

Kurhotel an der Obermaintherme, Bad Staffelstein, Bayern
Andreas Poth 

05.02.2010, 19:31:26
website.png machine.png 
Komplettrenovierung von 113 Badezimmer und des gesamten Rohrsystems im Hotel für 1.029.000,00 € Firma Bädertec -- Teilrenovierung von Teppichböden in Gästezimmern für 1.952,11 € Firma Raumausstattung Heinlein -- Streichen von Gästezimmern für 12.516,09 € Firma Malermeister Gick -- Sanierung der Holzfenster im Erdgeschoß mit Wärmedämmung 38.000,00 € HolzDesign Zipfel -- Einstellen von zwei zusätzlichen Fachkräften im Housekeeping und Verkauf. 

Gasthof & Pension Forsthaus, 09514 Lengefeld/Erzgebirge
Thomas Frenzel 

05.02.2010, 19:25:36
website.png machine.png 
- Malerarbeiten in den Gasträumen 3000,00 €
- Malerarbeiten in 6 Zimmern 1500,00 €
- Rad/Mountainbikewerkstatt, abschließbare Gerage 750,00 €
- neuen Brennwertheizkessel (Öl), neue Wärmepumpe 11000,00 €
- neue Kücheneinrichtung 4000,00 €
- neue Thekeneinrichtung 3000,00 €
- Fasskühlbox, neue Schanktechnik 4000,00 €
Wir haben die Übernachtungspreise an die 7% Mehrwertsteuer angepasst.
Zur Zeit beschäftige ich eine Kellnerin (40 Std.), einen Koch (30 Std., bin selber Koch) 1 Aushilfe (20 Std.) 1 Aushilfe (165,00 €) 1 Aushilfe (100,00 €, Hartz 4)
Geplant: neue Terassenmöbel, Umkleide für Personal renovieren, Rad/Bikewaschplatz, Trockenraum für Gästewäsche ( Mountainbiker, Wanderer, Motorradfahrer) externe Dusche für Mountainbiker, die nicht in der Pension übernachten 

Goldener Stern Rüsdorf
Stephan Fritzsche 

05.02.2010, 19:21:36
machine.png 
Investitionen sind nicht geplant. Deshalb senkten wir die Preise für Übernachtung ab Januar 2010 (ohne Frühstück, denn das wird weiterhin mit 19 % USt. besteuert ) zwischen ca. 6 und 8 % . Weiterhin berechnen wir den Übernachtungsgästen seit dem 1.1.2010 keine Kosten mehr für Nutzung des Internetzugangs per WLAN.
Ab Februar 2010 erhöht sich der Lohn für fest angestellte Mitarbeiter um 6 % .
Erforderliche Ersatzinvestitionen und Reparaturen werden aus den laufenden Betriebseinnahmen bezahlt.
In den letzten Wochen öffentlichkeitswirksam erfolgte oftmals unrichtige Aussagen bis hin zu beleidigenden Äußerungen durch zahlreiche Medien, Politiker, Gewerkschafter etc. gegenüber der Hotel- und Gastronomiebranche werden von uns entschieden zurückgewiesen ! 

Familotel Friesland Stern Wangerland
Eden 

05.02.2010, 19:17:57
website.png machine.png 
Die Senkung der Mehrwertsteuer schafft uns endlich etwas Spielraum. Wir investieren in 2010 Euro 180.000,00. In den folgenden Jahren werden wir mindestens ähnlich hohe Beträge investieren.
Ohne diese Möglichkeit würde uns der hohe Investitionsstau erdrücken.
Zusätzlich bieten wir Aktionswochen, in denen die Preise um 15 % gesenkt werden.
 

Hotel Pellmühle, 26441 Jever
Jörg Jache 

05.02.2010, 19:12:14
website.png machine.png 
Komplettrenovierung des gesamten Eingangsbereichs, der Flure und der Treppenhäuser
Heizungsanlage mit neuster Technologie und Brennwertkessel erneuert.
Frühstücksraum mit neuen Sitzmöbel und Tischen ausgestattet.
Investitionsummen schon ausgeführt 15.500,00 € (Heizung und Frühstücksraum)
Investitionsumme von 7.000,00 € in Auftrag gegeben.(Eingangsb., Flure und Treppenh.)
Eine vorgesehene Preiserhöhung (zum ersten Mal nach 7 Jahren) von 6 % wurde nicht durchgeführt. 

Neu Wulmstorf
Heiland 

05.02.2010, 19:06:34
website.png machine.png 
Folgende Investitionen werden im März durchgeführt , eine Dach und Fassadensanierung
in fünf Zimmer und im Frühstücksraum werden die Fenster , Balkon und Terrassentüren erneuert.Es werden vier Zimmer und deren Bäder saniert.Erneuerung der Telefonanlage und W-LAN für unsere Gäste. Die Kosten für die Maßnahme 120.000,-EUR.
In den letzten Jahren haben wir keine Erhöhung der Zimmerpreise vorgenonmmen und im diesen Jahr werden wir die Zimmerpreise nicht erhöhen.
Je nach länge des Aufendhaltes geben wir Preisnachlässe von 10% - 15%
Wir hoffen langfristig noch eine Halbtagesstelle zubesetzen.
Weitere Investitionen können nur geleistet werden wenn die Reduzierung der MWST bestand hat.
 

Hotel am Springhorstsee 30938 Burgwedel
Scholz Thorsten 

05.02.2010, 18:56:11
website.png machine.png 
Alle 20 Badezimmer Neu Renoviert ca 40.000 € . Preise bei übernachtungen gesenkt. 

LÜTTEN DIDI FFIEDEBURG
LUISE CHRISTOPHERS - KOLSCHEN 

05.02.2010, 18:49:15
website.png machine.png 
WIER HABEN 25 ZIMMER WERDEN DIESE NEU
GESTALTEN MIT FLACHBILDFERNSEHER UND MIT LAMINAT
SOWIE ERWEITERUNG DER W - ANLAGE
KOSTEN CA.15.000 - 20,000€
EINSTELLUNG ZUSÄTZLICHER MITARBEITER 1 VOLL - 1 TEILZEIT
SOWIE10% PREISSSENKUNG
DAS WÄRE OHNE DIE SENKUNG NICHT MÖGLICH GEWESEN.  

<< Anfang   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   Ende >>

 
   Guestbook plugin, Ver. 0.8.3 beta by QualiFIRE   
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
erfolg7prozent.de - Initiative zum Erhalt der Mehrwertsteuersenkung in der Hotellerie