Liebe Kolleginnen und Kollegen, > Ihr Hotel eintragen

 
 
 
 
 
 
 
 

Ihr Hotel eintragen


Bitte tragen Sie Ihre Investitionen aufgrund der Mehrwertsteuersenkung so detailliert wie möglich ein:

statt:    Personal einstellen
z. B.     2 zusätzliche Vollzeitstsellen (Rezeption/Housekeeping) - eine ab 01.06.2010, eine bereits zum 01.01. besetzt

statt:    Renovierung Zimmer
z. B.      Komplettrenovierung von 5 Zimmern inkl Bädern - Investition ca. 50.000,-€

Nur mit Fakten macht dieses Verzeichnis Sinn und kann als Argument für den (Erhalt der) Mehrwertsteuersenkung Gehör finden.

Eine Kopie der Einträge wird in regelmäßigen Abständen an die Bundesregierung versandt.

Um Missbrauch zu vermeiden werden Emailadressen nach der Eingabe nicht mehr angezeigt.



 
Terrassenhotel Weißhaar
Jürgen Bloch 

19.02.2010, 14:12:37
website.png machine.png 
53000 €
aufgeteilt
1 zusätzliche Zimmerfrau, 70% Stelle ca 8000,- € in der Sommersaison Saison
5000 € Lohnerhöhung für Personal gesamt
40000 Renovierung von 4 Zimmern Bäder, Teppichböden 

Sternhotel Bonn, Bonn
Clemens Lutzke 

19.02.2010, 13:03:18
website.png machine.png 
Komplettrenovierung von 16 Hotelzimmern inkl. Bäder
Gesamtinvestion € 300.000,00 

Landhaus Carstens, Timmendorfer Strand
Oliver Beigel 

19.02.2010, 12:37:47
website.png machine.png 
Renovierung von 15 Zimmern (50% der Gesamtzimmeranzahl des Hotels) mit einem Gesamtaufwand von 50.000,- Euro. 

Hotel Demas Unterhaching / München
Markus Demas 

19.02.2010, 10:38:06
website.png machine.png 
Komplettrenovierung von 19 Hotelbädern - Investition ca. 140.000,- €
Komplettrenovierung von 19 Hotelzimmern - Investition ca. 55.000,- € 

Hotel Engelhardt, 72793 Pfullingen
Fritz Engelhardt 

19.02.2010, 09:37:57
website.png machine.png 
Innerhalb kürzester Zeit haben wir alle 28 Zimmer in unserem Stammhaus komplett renoviert. Investitionsvolumen : 180.000,00 Euro - darin enthalten ist die komplette Neumöblierung, Bodenbeläge, Malerarbeiten etc. Ausserdem wurde in eine W-Lan-Anlage investiert, welche unseren Gästen in allen 55 Zimmern einen kostenlosen Internetzugang ermöglicht. Neben diesen Investitionen haben wir ca 1/3 der reduzierten Umsatzsteuer an unsere Gäste in Form von reduzierten Preisen weitergegeben. Die genannte Investition wäre ohne die Umsatzsteuerreduzierung langfristig nicht zu finanzieren gewesen. Beides - neue Zimmer und etwas günstigere Preise kommen bei unseren Gästen sehr gut an! 

Gasthof Weißes Lamm 90455 Nürnberg-Kornburg
Andreas Müller 

18.02.2010, 18:15:50
website.png machine.png 
Malerarbeiten für alle Hotelzimmer im Gästehaus 7.000 € Euro und Fernseher für die Hotelzimmer für 1000 € wurden bereits in Auftrag gegeben.
Die Bundesregierung und vor allem auch die Europäische Union wollen die Bürökratie straffen und unsinnigen Verwaltungsaufwand verhindern, dafür wurde eingens eine Stelle mit Ex Ministerpräsident Stoiber geschaffen. Doch leider ist die Bundesregierung nicht in der Lage einen einheitlichen Steuersatz für Gastronomie und Hotelerie zu schaffen. Unsere Gäste aus den Nachbarländern schütteln alle nur mit dem Kopf wenn Sie dieses Durcheinander bei uns sehen.  

Rosengartwen Kwehl
Dimitri Panagiotidis 

18.02.2010, 17:37:57
website.png machine.png 
Ich werde dieses Jahr mit dem Bau von 16 Zimmern und einem Seminarraum beginnen. Ohne die Mehrwertsteuersenkung auf 7% würde ich diese Investition nicht wagen. 

City Partner Hotel Strauss, Würzburg
Eugen Wolz 

18.02.2010, 11:35:28
website.png machine.png 
Aufgrund der Mehrwertsteuersenkung konnten wir Malerarbeiten in Höhe von 9.000,- Euro vergeben. Ferner wurden sofort die Sanierung von Bädern in Angriff genommen.( Investitionsumme 20.000,- Euro). Die lange fällige Sanierung des Hoteldaches wurde in Planung gegen. ( Investition 90.000,- Euro). Ferner wurde für Lohnerhöhung im Jahr 2010 eine Summe von 20.000,- eingeplant. Selbstverständlich haben wir unsere Preise auch um ca. 4-5% gesenkt.
Eugen Wolz
City Partner Hiotel Strauss,Würzburg 

Romantik Hotel Tuchmacher, Görlitz
Martin Vits 

17.02.2010, 12:59:53
website.png machine.png 
Investitionen bereits abgeschlossen in 2010:
€ 2.100,-- Barumbau
€ 11.100,-- neue Matratzen
weitere Investitionen geplant!
Preise wurden seit 1.1.2007 nicht mehr erhöht! 

Hotel Kromberg, Remscheid
Markus Kärst 

16.02.2010, 20:06:04
website.png machine.png 
Folgende Investitionen wurden bereits durchgeführt.
- Erneuerung der Hotelhomepage
- Neuanschaffung von 17 LCD TV. Ca. 5000 €
- Anschaffung von neuen Imagebroschüren, die eigentlich erst 2011 geplant waren. 

Park Hotel Sellin
Ingo Roß 

16.02.2010, 13:57:22
website.png machine.png 
Nach bekanntgabe der Steuersenkung haben wir die Löhne unserer Mitarbeiter erhöht und von 10 auf 15 Mitarbeiter aufgestockt. In Planung sind Investitionen in Höhe von 150.000,- Euro z.B. für Badsanierungen und Malerarbeiten. Und wir müssen unsere Preise die wir schon im 4. Jahr beibehalten nicht erhöhen.  

Hotel Zur Linde 18230 Ostseebad Rerik
Christine Rietdorf 

16.02.2010, 10:25:54
website.png machine.png 
Auf Grund der Mwst - Senkung haben wir in diesem Jahr folgende Investitionen geplant bzw. schon durchgeführt:
1. Renovierung der Bäder ca 3000 €
2. Neue Ausleware in den Zimmern 15000 €
3. Malerarbeiten in den Zimmern 3000 €
4. Malerarbeiten Fassade ca. 2000 €
5. Schwimmbadsanierung 1500 €
6. Neue TV - Anlage ca 5000 € 

Landgasthof-zum Sorpetal , Schmallenberg Obersorpe
Gerhard Lingemann 

15.02.2010, 22:09:01
website.png machine.png 
Zur Info: Bei mir macht die Ermäßigung etwa 3000-4000 Euro je Jahr aus.
Nach der bekanntgabe der Ermäßigung ist der Lohn unserer Mitarbeiter erhöht worden, und es werden nun die Sonn-, Nacht- und Feiertagszuschläge voll gezahlt.
Auf 80 % meiner Hotelzimmer werden nun Thermo-duschamaturen mit Wassersparfunktion installiert . (kosten laut voranschlag 3000 Euro).
Desweiteren ist bei erhalt der Ermäßigung eine nach und nach Sanierung der kompletten Gästebäder geplant. (Je Bad ca 3-5 tausend Euro)
All diese Maßnahmen sind nur möglich durch das freigewordene Kapital.
Schade ist nur die recht komplizierte Umsetzung der Umsatzsteuerregelung 

Carmina am See
Alois Brands 

15.02.2010, 20:54:36
website.png machine.png 
Festeinstellung einer Service/Büro Mitarbeiterin für zusätzliches Marketing, zur Kundenpflege, für Qualitätsverbesserungen,
Ausbau eines Tagungsraums - kalkulierte Kosten 18 000 Euro
Renovierung von 8 Hotelzimmer, Bäder, Teppichboden, Elektrik, Austattung - Kosten ca. 12 000 Euro,
Optimierung bei der Küchentechnik im Sinne von Energieoptimierung u. Umweltaspekten, - Induktion, Monomat, etc. Kosten ca. 6500 Euro
 

Hotel Astenblick mit feiner Küche, Winterberg
Dirk Engemann 

15.02.2010, 19:15:52
website.png machine.png 
Zusätzliche Investitionen im Jahr 2010
34 000,- Parkplatz pflastern - Bis August 2010
Vorgezogene Investitionen
15 000,- Fassadenrenovierung - Bis Oktober 2010
12 000,- Verschönerungsmaßnahmen in Fluren - Bis April 2010
Preise sind im 3. Jahr stabil geblieben 

Hotel Lindenwirt Rüdesheim am Rhein
Peter Ohlig 

15.02.2010, 18:25:12
website.png machine.png 
9 Bäderrenovierungen ca. € 63.000,--
Einrichtung eines Konferenzraumes ca. € 40.000,-- 

Hotel Mack, 68161 Mannheim
Christian Binz 

15.02.2010, 10:05:34
website.png machine.png 
Gesamtinvestition über 220.000,- Euro für 2010 und 2011 150.000,- Euro
Wir werden wir im obersten Stock, um grössere Räume zu gewinnen, unseren kompletten rechten Flügel mit Dachgauben ausstatten. Dann werden insgesamt 10 Zimmer mit neuen Möbel sowie Bäder ausgestattet. Sobald klar ist, dass Mannheim keine 5 Prozenige "Kulturförderabgabe" für Hotels plant, werden unsere Angestellten noch eine Lohnerhöhung bekommen.
Für das Jahr 2011 sollen 6 weitere Zimmer mit neuen Möbel und Bäder ausgestattet werden.
Unsere Zimmerpreise sind nun im 4. Jahr unverändert. Auf eine dringend notwendige Preiserhöhung konnten wir Aufgrund der Absenkung der MwSt. verzichten.
 

Zum goldenen Fässchen Daun
Ralf Berlingen 

15.02.2010, 00:06:25
website.png machine.png 
Bereits im November wurde das Hotel angestrichen. Aufwertung der Gästezimmer durch neue CD-Radios begonnen, Homepage wurde überholt, weitere Investitionen, die sonst erst 2011 geplant waren werden vorgezogen. 

Hotel-Restaurant Roemer, Merzig/Saar
Markus Koster 

14.02.2010, 14:30:53
website.png machine.png 
Wir renovieren unseren Restaurantbereich für ca. 20.000,- Euro, einen Teil der Bäder unserer Hotelzimmer für ca. 15.000,- Euro und erhöhen das Gehalt unserer Festangestellten um bis zu 6%. 

Panoramahotel Lilienstein in 01824 Königstein/Sachsen
Christine Römer 

14.02.2010, 13:55:54
website.png machine.png 
Wenn die Bundesregierung ein Steuergeschenk an alle verteilen wollte, die in deutsche Hotel reisen möchten, dann hätte sie den Umweg nicht über die Hotels machen brauchen. Sollten die Umsätze unseres kleinen Landhotels die des Jahres 2009 erreichen, und da warten wir mal ab, ob denn das so funktioniert, dann wird das Geld durch die Steuersenkung noch nicht einmal ausreichen, um meine Liste des Investitionsstaus abzuarbeiten: Dach 25T€, Fenster 30T€ , kleiner Saunabereich 15T€, Außenanlagen 7T€, Modernisierung der Gästezimmer 60T€, energiesparende Küchentechnik 5T€.....
Allein der Gedanke, unseren örtlichen Handwerksbetrieben wieder Aufträge geben zu können und nicht nur zu bitten, wie früher alles noch einmal zusammenzuflicken, ist schon angenehm. Wie angenehm wird erst der Gedanke sein, wenn unsere Gäste sich rundrum wohlfühlen, dies weitertragen und gern einmal wiederkommen. 

Schwarzwaldhotel Tanne
Jörg Möhrle 

14.02.2010, 11:49:55
website.png machine.png 
2010:
Aussensauna - Wellnessbereich
ca. 200.000,- €
Geländerumrandung Hotelpark
ca. 30.000,- €
2011:
Umbau der Hotelhalle mit Bar
ca. 1.000.000,- €
Schwimmbadsanierung
ca.200.000,- €
Mitarbeiter:
Budget für Mitarbeiter wurde am 1.1.2010 um 5000,- € pro Monat aufgestockt.
d.h. 2 Vollzeitkräfte und eine Teilzeit
60000,- € insgesamt pro Jahr 

hotel-pension vogelsberg 01824 königstein
hans-werner vogelsberg 

14.02.2010, 11:10:32
website.png machine.png 
Wir benötigen Geld für den Abbau unseres Investitionsstaus, d.h. Erneuerung der Heizungsanlage, Kauf von Geschirr, Verbesserung des Schlafkomforts unserer Gäste und weitere Dinge die unseren Gästen zum Wohlbefinden dienen.
Eine geplante Bettenpreiserhöhung wird es daraufhin nicht geben.Einen Teil werden wir noch zusätzlich unseren Gästen weiter geben. 

Goldener Stern in Frauensteien /Erzgeb.
Thomas Härtig 

14.02.2010, 09:41:53
website.png machine.png 
Aufgrund der Mwst. Senkung planen wir ca. 25-30 Tausend Euro in diesem Jahr für Investitionen auszugeben.
Geplant sind unter anderem: Wärmeschutz am Hotel, Modernisierung von Bädern und Renovierungen. Der Arbeitsplatz des Haustechnikers wird endlich besetzt.
Unsere Handweker im Ort warten auf unsere Aufträge 

Pension Strandkorb
Dieter Stoppe 

13.02.2010, 10:57:36
website.png machine.png 
Wir führen keine Preissenkungen durch, erhöhen aber die Qualität unseres Hauses und verbessern die finanzielle Situation unserer Mitarbeiter.
Investitionen: Rollläden, Bau eines Wintergartens, Errichtung eines Gartenhauses für Raucher, Erneuerung des Zimmerbodens (Teppich raus, bereits nach 3 Jahren) und Kork rein.
Service: Gäste dürfen sich Lunchpakete vom Frühstücksbuffet fertigen, unsere Videothek wird erweitert.
Personal: Erhöhung der Löhne und Zahlung von Anfahtrskosten zum Arbeitsplatz 

Bio-&Nationalparkhotel Helvetia, Bad Schandau, OT Schmilka
Herr Hitzer 

13.02.2010, 03:25:13
website.png machine.png 
Wir führen keine Preissenkungen durch, dass ist auch nicht vonn der Bundesregierung so beabsichtig gewesen !!! Unsere Preise steigen aufgrund besserer Serviceleistungen und implimentierter Angebote um durchschnittlich 20%. Die Effekte aus der Mwst-Senkung verwenden wir zur Einstellung von zusätzlich 3 Vollzeitkräften an der Rezeption, in der Küche und im Service. Wir bilden ab März die komplette Küchencrew im Bereich Vollwertküche und Vegane Küche aus. Die Rezeptionsmitarbeiter werden zusätzlich Fermdsprachen geschult u.a. Tschechisch. Wir werden 2010 in ca 30T Euro in zusätzliches zielgruppenspeziefisches Marketing investieren was gleichzeitig die ganze Region bekannter macht. Zusätzlich strärken wir den Absatz von Bioprodukten der regionalen Landwirtschaft was beispielhafte branchenübergreifende Effekte der Steuerermässigung zur Folge hat !!!!! Wir werden in 2010 ca 10 TEuro in unsere Saunalandschaft investieren, 35 TEuro fließen in eine Küchenerweiterung mit Kühllager für unsere Biofrischeprodukte, für ca 25 TEuro werden wir unsere Wäscherei umlagern und vollständig auf ökologische Waschmittel umstellen. Sollten die geplanten Effekte der Mehrwertsteuerreduzierung wie zu erwarten einsetzen werden wir 2011 in die Erneuerung unserer 22 Zimmer ca 150 TEuro investieren (Naturlatexmatratzen, leimfreie Naturholzbetten etc) Eine Erweiterung des Hotels um 6 Familienappartements in rein ökologischer Bauweise ist geplant genauso wie die Installation einer regenerativen Heizung. Da diese dringenden Investitionen in unsere leistungsfähige Zukunft ausschließlich Fremdfinanziert werden müssen werden wir mit der eingesparten Mehrwertsteuer dringend unsere Eigenkapitaldecke verbessern was uns dann den Zugang zu günstigem Bankengeld sichert. Insofern ist dieser mutige Schritt der Steuerreform die einzige Rettung aus der schlechten Eigenkapitalausstattung vor allem Ostdeutscher Mittelstands- und Familienhotels. Ich danke der Bundesregierung für diese weitsichtige Maßnahme und verachte die abscheuliche und primitive Debatte verschieder Parteien aber vor allem der öffentlichen Medien die Unfrieden unter der Bevölkerung geschürt und die positiven Effekte dieser Reform umzukippen drohen. Wie kann man denn eine Reform platzieren und erwarten dass 5Minuten später Cash unten herauskommt. Entschuldigung aber ein Großteil unsere Gesellschaft scheint wirklich verdummt zu sein. Es ist einfach nur traurig. Andererseits hoffe ich nicht, dass es in unserer Branche wieder die schwarzen Schafe gibt welche die besseren Ergebnisse nutzen um sich gleich wieder einen dicken Schlitten vor die Tür zustell. 

Landgasthof McMüller's, Linnich-Kofferen
Walter Mueller 

13.02.2010, 01:48:42
website.png machine.png 
Wir sparen circa €6.000,- MwSt im Jahr durch diese Änderung.
Sämtliche Zimmer werden renoviert und bekommen neue Gardinen. Kosten: €2.000,-
Spezielle Stammgäste bekommen einen Sonderrabatt auf unsere ohnehin günstige Preise.
Investitionen von €150.000,- bis €180.000, sind für eine Hotelerweiterung in 2011 vorgesehen. Wir haben derzeit 6 Gästezimmer und möchten auf 11 Zimmer erweitern.
Wir sind familiär geführt. Unser brutto Jahresumsatz im Hotel ist circa €60.000,- Brutto. Unser Pub/Restaurant bringt circa €140.000,- Brutto ein.  

LuK-D.kl.Landhotel, 01848 Hohnstein
Dieter Sennewald 

12.02.2010, 17:49:31
website.png machine.png 
Eine zusätzliche Arbeitskraft einstellen und Teilrenovierung von 2 Zimmern 

Hotel Meerane in Meerane
Monika Twitting 

12.02.2010, 13:00:47
website.png machine.png 
140 Flachbildfernseher für Hotelzimmer
Ersatzinvestitionen für 150 Restaurantstühle,Geschirr und Küchenbedarf 20 T€
Erweiterung des W-LAN Angebotes für alle Hotelgäste bei 137 Zimmern
Sanierung von 5 Zimmern & Hotelbädern a 10 €
Lohnerhöhung auf Tarif von 15 T€
neuer EDV Server 5T€
Bei gelichbleibender Auslastung stehen mir durch die Reduzierung des MwSt.satzes schon nur 70 T€ zur Verfügung. Die lassen wenigstens einen Anfang zu. 

Renaissance Hamburg Hotel
Madeleine Marx 

12.02.2010, 11:17:05
website.png machine.png 
Erneuerung des Küchenfußbodens 20 TEUR
Neues Vordach für Haupt- und Restauranteingang des Hotels: 70 TEUR
Lohnerhöhungen im Wert von ca 35 TEUR
Zusätzliche Ausbildungsplätze: 2 ab 1.8.2010
Investition in zusätzliche Trainingsmaßnahmen: ca 10 TEUR
 

Hamburg Marriott Hotel
Madeleine Marx 

12.02.2010, 11:11:55
website.png machine.png 
Renovierung aller Gästezimmer (Teppich, Gardinen, Beleuchtung, Tapeten, Bilder,Sessel, Stuhl, Flachbildschirme), Bäder (Waschbecken, Toilettenbecken, Tapete, Duschstange und -vorhang, Armaturen) und Flure (Tapeten, Teppich, Beleuchtung) für insgesamt 2,5 Mio Euro
Zusätzliches Personal: 1 Outside Catering Verkaufsmitarbeiterin ab 1.3.10 und 1 Servicekraft ab 1.4.10
Zusätzliche Ausbildungsplätze: 4 (1 seit 1.2.10 und 3 ab 1.8.10)
zusätzliche Investition in Trainingsmaßnahmen: ca 20 TEUR
Investionen in Lohnerhöhungen: ca 60 TEUR  

<< Anfang   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   Ende >>

 
   Guestbook plugin, Ver. 0.8.3 beta by QualiFIRE   
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
erfolg7prozent.de - Initiative zum Erhalt der Mehrwertsteuersenkung in der Hotellerie